Notbetreuung ab 26.04.2021

Geschrieben von krippenzwerge am 23.04.21 um 13:40 Uhr • Artikel lesen

Liebe Eltern,

nach den rechtlichen Vorgaben des Bundesgesetzes, tritt ab 26.04.2021 die Untersagung der Kindertagesbetreuung in Kraft.

Es wird ab 26.04.2021 nur eine Notbetreuung eingerichtet, für Kinder bestimmter Personen-und Berufsgruppen.

Diese Fallgruppen finden Sie unter: www.coronavirus.sachsen.de

Die bisher eingereichten Nachweise dazu, behalten ihre Gültigkeit, sofern sie nicht älter als 4 Wochen sind  und sich keine Änderungen ergeben haben. Dies bestätigen Sie bitte im unteren Abschnitt und geben diesen in der Gruppe ab.

Bei neuen Notbetreuungskindern bitte den Nachweis erbringen.

Es werden die Elternbeiträge erstattet, wenn die Notbetreuung nicht in Anspruch genommen wird.

Weiterhin gilt, dass das Betreten der Einrichtung verboten ist, wir holen Ihre Kinder an der Haustür ab und bringen sie wieder an die Tür.

Unsere Öffnungszeit ist von 06.30-16.00 Uhr,

allerdings unverbindlich und Änderungen sind möglich.

Bitte denken Sie in der jeweiligen Vorwoche an die Vorabfrage der Betreuungszeiten.

Im Namen des Teams der Krippenzwerge wünsche ich Ihnen und Ihren Familien alles Gute.

Ihre Leiterin Heike Dittrich

 

Anlage_GS_AV_Kita_Schule_neu_Anlage_3(1).pdf herunterladen

 

 

470 Views
« Mutter- und Vatertag » Zurück zur Übersicht « Eingeschränkter Regelbetrieb bis 09.05.2021 »
Archiv RSS-Feed (Einträge) abonnieren Einträge